top banner

 

Handball hat beim SV Blankenloch 1911 e.V. einfach Tradition!

"Wir stehen ein für die Blankenlocher Handball-Tradition“, mit diesem Motto haben wir uns selbst ein hohes Ziel gesteckt.

Und wenn wir an dieser Stelle von Tradition sprechen, so schauen wir mit einem gewissen Stolz auf das bereits über 100 Jahre zurückliegende Gründungsjahr unseres Vereins und das unserer Abteilung - 1933 - und den bis heute zurückgelegten Weg zurück.

Doch richten wir unseren Blick auch auf die Gegenwart...

Aktuell möchten wir den Menschen in Blankenloch und der Umgebung die Gelegenheit geben, sich bei uns zu bewegen und zu engagieren. Und zwar jeder so, wie er oder sie es gerne möchte.

Wenn man sich die Entwicklung des Handballsports in den letzten Jahren anschaut, sieht man, dass wir intensiv an unserem Ziel arbeiten. An diesem Ziel angelangt, sind wir jedoch noch lange nicht. Viele Baustellen gibt es zu bewältigen, bis wir wirklich für jeden etwas im Angebot haben werden.

Wer die rasanten Veränderungen im Sport sieht, wird schnell merken: An dieses Ziel wird man eigentlich nie herankommen. Ständig gibt es neue Trends und Veränderungen und einige gehen so schnell, wie sie gekommen sind. Also müssen wir ständig unsere Augen und Ohren offen halten und dürfen keine Scheu haben, auch mal Experimente zu wagen.

In den kommenden Jahren möchten wir insbesondere unseren Bekanntheitsgrad in und um Blankenloch ausweiten, um unseren Jungendbereich zu verbessern. Gleichzeitig wollen wir uns u.a. durch unsere "Alten Herren" (AH) immer wieder im Kreis Karlsruhe, aber auch außerhalb davon (bspw. auf Turnieren) präsentieren, um bereits seit Jahrzehnten bestehende Kontakte und Freundschaften zu anderen Handballmannschaften und deren Vereinen weiterhin zu pflegen. Auch die eine oder andere Aktion (bspw. Sportfest, eigenes Handballturnier) werden wir aktiv nutzen, um die Werbetrommel für uns zu rühren.

Dies alles geht aber nicht ohne unsere Vielzahl an ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Deren Unterstützung ist in Geld gar nicht aufzuwiegen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Euch als gute und treue Seelen!

Falls Du in irgendeiner Art oder Weise Lust hast, bei uns im Verein mitzuarbeiten, so spreche uns ruhig an - wir sind sicherlich die Letzten, die „Nein“ sagen werden. Helfer werden immer gesucht, sei es bei der Essens- und Getränkeausgabe bei den Veranstaltungen, als Übungsleiter oder als  Mitarbeiter in der Abteilung oder im Abteilungsrat - oder einfach nur als Fahrer für unser Sportlerinnen und Sportler. Wie Ihr an den Beispielen sehen könnt, es gibt immer etwas zu tun, doch gemeinsam erreicht man vieles leichter und schneller. Wir freuen uns daher über jede Unterstützung! Am meisten würde es uns natürlich freuen, wenn es Dir bei uns so gut gefällt, dass wir Dich sogar als neues Mitglied begrüßen dürfen.

 

 

Zum Seitenanfang