top banner

Herzlich Willkommen beim SV Blankenloch

 

Der Sportverein Blankenloch 1911 e.V. ist der größte Verein in Stutensees Stadtteil Blankenloch.
Wer Interesse an sportlicher Betätigung im Kreis junger Leute hat, kann gerne reinschnuppern.

Bei allen Abteilungen stehen qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter zur Verfügung.

1. Plätze

Vereinsmeister/in: Marie Schnürer, Leon Ruks
Midi-VMS: Liana Ruks, Konrad Köllermeier
Mini-VMS: Emma Heneka, Mateo Busch
200m-Lagen-Pokal:  Laura Weisser, Claudius Noll

2. Plätze

VMS: Sophia Wirtz, Levyn Hirsch
Midi-VMS:  Lilianne Suhr, Reyansh Alla
Mini-VMS: Hanna Weisser, Akio Senk
200m-Lagen-Pokal:  Lela Gao, Levyn Hirsch

3. Plätze

VMS: Summer Hock, Felix Müller
Midi-VMS: Karolina Ruks, Maximilian Otocki
Mini-VMS: Veneta Popova, Linxiang Zhang
200m-Lagen-Pokal:  Liana Ruks, Karl Köllermeier

Bei den Vereinsmeisterschaften zählt aber besonders die Teilnahme. Deshalb ganz besonderen Glückwunsch allen 58 Teilnehmern an den Vereinsmeisterschaften einschließlich Midi-Vereinsmeisterschaften und den 14 Minis für ihre tollen Leistungen. Wir hoffen, dass alle auch 2023 wieder an den Start gehen.
Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren zahlreichen Kampfrichtern und Trainern, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben, und bei den vielen Kuchenspendern und fleißigen Getränke- und Kuchenverkäufern.

Wettkampffreude

Gespannt und voller Vorfreude fuhren wir am 2. Juli 2022 mit 18 Schwimmern nach Waghäusel. Bei strahlendem Sonnenschein waren die Bedingungen im dortigen Freibad wirklich ideal für einen Wiedereinstieg in den Wettkampfsport.

Waghaeusel1
Am Morgen vor dem Schwimmbadeingang

Endlich konnten unsere Schwimmer zeigen, wie fleißig sie trotz Corona trainiert haben. Bei fast jedem Start wurde eine neue persönliche Bestzeit auf der ungewohnten Langbahn (50m) erzielt. Darunter waren teilweise gewaltige Steigerungen und beeindruckende Leistungen. Insgesamt konnten wir 10 Gold- , 17 Silber- und 20 Bronzemedaillen mit nach Stutensee nehmen. Erfolgreichster Schwimmer war Leon, der sich neben seinen Platzierungen in der Jahrgangswertung (2 Gold- und 2 Silbermedaillen) auch noch zwei Mal für die offenen Finalläufe qualifizierte und sich dort sogar einen 3.Platz über 50m Rücken erkämpfte.

Waghaeusel 5
Leon bei einer Siegerehrung

Darüber hinaus durften sich unsere jungen Schwimmerinnen über den Pokal für den 2.Platz in der 4x50m Freistilstaffel freuen - eine tolle Teamleistung, die Hoffnung für die nächsten Wettkämpfe macht.

Waghaeusel3
Unsere erfolgreiche Staffel

Bei tollem Sommerwetter konnten unsere Schwimmer in den Zeiten zwischen ihren Starts die Vorteile eines Freibadwettkampfes voll genießen. Alle hatten einen wirklich schönen gemeinsamen Tag, der Lust auf weitere Wettkämpfe macht.

Waghaeusel4

Vielen Dank an unsere Trainer Ani, Olga und Sven für die Betreuung unserer Schwimmer und an unsere Kampfrichter Aileen, Detlef, Elke, Nicole und Rebecca für ihren Einsatz.

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

hiermit laden wir Sie zu unserer Hauptversammlung 2022 recht herzlich ein.
Sie findet statt
    am Mittwoch, den 1. Juni um 19.00 Uhr
    in unserer Vereinsgaststätte „La Luce“
in der Eggensteiner Straße 144 bei unserer neuen Pächterin Lucia.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter
  2. Bericht des Abteilungsleiters
  3. Bericht der Kassiererin und der Kassenprüfer
  4. Entlastung der Abteilungsleitung
  5. Neuwahlen der Abteilungsleitung
  6. Behandlung der eingegangenen Anträge
  7. Verschiedenes

Im Anschluss an die Sitzung kann der Austausch gerne bei mediterranem Essen und Trinken fortgeführt werden. Nachdem das Vereinsleben pandemiebedingt etwas zurückgefahren war, freuen wir uns darauf, ein aktuelles Stimmungsbild zu erhalten und zu hören, welche Aktivitäten wir wieder anstoßen sollen. Wir hoffen daher auf viele Gäste.

Anträge sind schriftlich bis 01.06.2022, 17.00 Uhr an den Abteilungsleiter der Schwimmsportabteilung, Herrn Holger Mertens, Rosenweg 2, 76297 Stutensee, zu richten.

Mit sportlichen Grüßen
Holger Mertens
Abteilungsleiter

1. Plätze

Vereinsmeister/in: Lynn Fürniß, Finnegan Kammerer
Mini-VMS: Victoria Antonow, Finley Paravia
Midi-VMS: Liana Ruks, Konrad Köllermeier
Masters: Aileen Ketzler, Claudius Noll
200m-Lagen-Pokal:  Lynn Fürniß, Claudius Noll

2. Plätze

VMS: Nadine Ahlers, Cedric Gindner
Mini-VMS:  Nela Lingor, Jannes Wald
Midi-VMS: Christin Geißler, Paikea Schäfer
Masters: Elke Schubert, Louis Wirtz
200m-Lagen-Pokal:  Laura Weisser, Leon Ruks

3. Plätze

VMS: Sophia Wirtz, Leon Ruks
Mini-VMS: Carina Nica, Reyansh Alla
Midi-VMS: Lela Gao, Jan Hornung
Masters: Birgit Weisser
200m-Lagen-Pokal:  Nadine Ahlers, Finnegan Kammerer

Bei den Vereinsmeisterschaften zählt aber besonders die Teilnahme. Deshalb ganz besonderen Glückwunsch allen 33 Teilnehmern an den Vereinsmeisterschaften, den 10 Minis, 23 Midis sowie 5 Masters für ihre tollen Leistungen. Wir hoffen, dass alle auch 2022 wieder an den Start gehen.
Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren zahlreichen Kampfrichtern und Trainern, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben, so dass wir die Veranstaltung auch in Corona-Zeiten stemmen konnten.

 

 

 

 

Aus unseren Abteilungen

Zum Seitenanfang