top banner

Herzlich Willkommen beim SV Blankenloch

 

Der Sportverein Blankenloch 1911 e.V. ist der größte Verein in Stutensees Stadtteil Blankenloch.
Wer Interesse an sportlicher Betätigung im Kreis junger Leute hat, kann gerne reinschnuppern.

Bei allen Abteilungen stehen qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter zur Verfügung.

Monsterwettkampf

Der Start ins neue Jahr begann mit einem superlangen zweitägigen Wettkampf in Rastatt. Dies bedeutete für uns zu nachtschlafener Zeit nach Rastatt aufzubrechen. Vor Ort stellte sich dann auch noch die Parkplatzsuche aufgrund der Baustelle vor dem Bad und vieler Halteverbote schwierig dar. Trotz dieser schlechten Randbedingungen erlebten wir einen interessanten und hochkarätigen Wettkampf, bei dem auch unsere Schwimmer hervorragende Leistungen zeigten und zahlreiche neue Bestzeiten schwammen.

Rastatt2019
Unser „Lager“ für die langen Wartezeiten zwischen den Starts (Foto: F. Schnürer)

Unsere erfolgreichste und gleichzeitig jüngste Teilnehmerin war Laura Weisser mit jeweils Gold (50m Rücken) und Silber (50m Freistil). Insgesamt holten wir eine Gold-, vier Silber- und sechs Bronzemedaillen.

Vielen Dank unseren Trainern Kerstin und Sven, den Kampfrichtern Ellen, Nicole, Rebecca, Roger und Susanne sowie unserem Schiedsrichter Volker, die teilweise bis zum sehr späten Ende am Sonntagabend am Becken ausharrten.

Wir gehören nun dazu!

Am Montag, den 07.01.2019 erhielten wir als Schwimmsportabteilung des SV Blankenloch 1911 e.V. die Zertifizierung „SchwimmGut“, da wir alle Kriterien für qualifizierte Schwimmlernangebote erfüllen. Vergeben wird das Zertifikat von einem Zusammenschluss deutscher Schwimmverbände.

SchwimmGut2019
Verleihung der „SchwimmGut“ Zertifizierung im Stutenseebad durch Holger Voigt

Bei einem Besuch im schicken neuen Stutenseebad überreichte Holger Voigt, Geschäftsführer des Badischen Schwimmverbandes, die Zertifizierungsurkunde und ein für uns angefertigtes Schild feierlich an unseren Abteilungsleiter Holger Mertens, dessen Stellvertreter Claudius Noll sowie die für Schwimmtraining und -kurs Verantwortlichen Kerstin Siegemund und Elke Schubert.

Zur weiteren Förderung unserer Arbeit bekamen wir zusätzlich einen Bildungsgutschein für die Aus- und Fortbildung unserer Kursleiter. Darüber hinaus wurde uns noch ein Ausstattungspaket mit Materialien für interessante und abwechslungsreiche Schwimmstunden angekündigt, das demnächst bei uns eintreffen wird.

SchwimmGut-Zertifikat

Sport schon im Advent ...

... und nicht erst wegen der guten Vorsätze im neuen Jahr!

Zwischen all den Weihnachtsfeiern gab es für unsere Mitglieder eine eher sportliche Veranstaltung, auf die sich viele schon lange freuten - unsere traditionellen Familienstaffeln. Für die Schwimmer ist es in jedem Jahr ein Höhepunkt, wenn sie gemeinsam mit einem Elternteil oder Geschwisterkind in einer Staffel starten können.

Familienstaffeln2018 1.jpg
Tolle Stimmung bei den Familienstaffeln 2018 (Foto: F. Schnürer)

Bei unseren Jüngsten gingen in diesem Jahr mit 11 Teams deutlich mehr als im Vorjahr an den Start. Die Mini-Staffel ist auch ein sehr angenehmer Einstieg für die Eltern, da jeweils nur 25m zu schwimmen sind. Den speziellen Mini-Pokal sicherte sich Familie Fürniß vor den Familien Weisser und Küfner.

Familienstaffeln2018 2
Siegerehrung Mini-Familienstaffel 2018 (Foto: F. Schnürer)

Direkt nach der Siegerehrung der Minis gingen die 12 Geschwisterteams an den Start. Jüngstes Team waren hier Dorothea und Lela Gao. Mit Bravour absolvierten die beiden die mit 50m nun doppelt so lange Strecke gegenüber ihrem Mini-Start. Die gleiche tolle Leistung vollbrachte Anna Marcelja mit ihrer großen Schwester. Um den Geschwisterpokal kämpften dann natürlich andere. Im spannenden letzten Lauf hatten Calvin und Norman dabei die Nase vorn und setzten sich knapp gegen Finnegan und Moritz durch. Der dritte Platz ging wie im Vorjahr an Nadine und Tanja.

Familienstaffeln2018 3
Siegerehrung Geschwisterstaffel 2018 (Foto: F. Schnürer)

Zum Schluß stand endlich die eigentliche Familienstaffel mit 18 gemeldeten Teams auf dem Programm. Auch wenn hier die Teilnahme an sich Herausforderung und Ziel ist, gab es im letzten Lauf doch ein sehr spannendes direktes Duell zwischen den Gewinnern der beiden Vorjahre, das Familie Siesing für sich entscheiden konnte. Familie Ahlers belegt dann den zweiten Platz vor Team 1 der Familie Fongaro.

Familienstaffeln2018 4
Siegerehrung Familienstaffel 2018 (Foto: F. Schnürer)

Alle anderen Teams der verschiedenen Staffeln durften sich auch über kleine Geschenke freuen. Außerdem war viel Zeit, um sich mit anderen Familien auszutauschen und die Annehmlichkeiten des neuen Stutenseebades auszunutzen.  Vor dem Heimweg gab es im Vorraum des Bades für alle Teilnehmer und Helfer – ebenfalls schon traditionell und heiß begehrt – unseren Dambedei-Fisch.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Kampfrichtern Ellen, Gloria, Holger, Kerstin, Lynn, Maria, Sarina, Sophia und Sven sowie bei allen anderen, die zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die 8. Familenstaffeln im Dezember 2019.

Familienstaffeln2018 5
Vorfreude (Foto: F. Schnürer)

Unsere Mitglieder finden das Protokoll und einen Fotolink im Mitgliederbereich unserer Abteilungswebseite auf der Familienstaffelseite. Bitte loggt Euch auf der Abteilungswebseite ein, wenn Ihr dem Link folgen wollt.

Rheintalpokal 2018

Unser letzter Wettkampf für 2018 führte uns Ende November nach Waghäusel ins Rheintalbad. Die kurzweilige Veranstaltung war noch einmal eine gute Gelegenheit für die Verbesserung von persönlichen Bestzeiten. Teilweise gelang dies gleich um mehrere Sekunden.

Freistil (Foto: F. Schnürer)

Auch wenn beim Rheintalpokal traditionell keine Medaillen vergeben werden, durften wir uns über vier erste, drei zweite und einen dritten Platz freuen. Mit je zwei ersten und zwei zweiten Plätzen war dabei Agnes diesmal unsere erfolgreichste Schwimmerin. Bei der wie in jedem Jahr etwas verwirrenden Mehrkampfwertung reichte es für sie allerdings leider nur für den etwas undankbaren Platz 4.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Kampfrichtern Nicole, Roger und Sarina sowie Schiedsrichter Volker und bei Elke für die Betreuung der Schwimmer.

Aus unseren Abteilungen

Zum Seitenanfang