top banner

Herzlich Willkommen beim SV Blankenloch

 

Der Sportverein Blankenloch 1911 e.V. ist der größte Verein in Stutensees Stadtteil Blankenloch.
Wer Interesse an sportlicher Betätigung im Kreis junger Leute hat, kann gerne reinschnuppern.

Bei allen Abteilungen stehen qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter zur Verfügung.

Erfolgreiches Schwimmfest

Bei strahlendem Sonnenschein waren am 14. und 15. Oktorber etliche starke Mannschaften aus Baden und der Pfalz bei uns im Stutensee-Bad zu Gast. Mit tollen Leistungen der gesamten Mannschaft gelang es uns 17 Gold-, 27 Silber- und 29 Bronzemedaillen hier zu behalten. Darunter waren auch zwei dritte Plätze unserer Staffeln. Herausragendes Ergebnis war der erneute Vereinsrekord von Jan Klapp über die 50m Rückenstrecke.

Pokalübergabe durch den Oberbürgermeister an unsere Freistilstaffel (Foto: F. Schnürer)

An die langen Strecken wagten sich dieses Jahr zwar nur wenige unserer Schwimmer, dafür hatten wir viele junge Schwimmer dabei, die das erste Mal an einem so großen Wettkampf teilnahmen und das erste Mal ein so volles Schwimmbad erlebten. Gut betreut von den Trainern meisterten sie aber diese Herausforderung. Aber auch neben dem Becken und außerhalb der Halle wurden Spitzenleistungen vollbracht: es mussten über 1500 Starts bewältigt und weit über 300 Leute versorgt werden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und Spendern, die uns teils schon seit vielen Jahren tatkräftig unterstützen. Ohne Euch wäre so eine Veranstaltung nicht machbar.

Erfolgreicher Start in die neue Saison

Kurz nach Beginn des neuen Schuljahres waren wir mit einigen Schwimmern bei den Wettkämpfen in Huchenfeld und in Rheinstetten am Start.

Unser Team in Huchenfeld (Foto: F. Schnürer)

Während unser Team in Huchenfeld noch recht klein war, konnten wir in Rheinstetten mal wieder die meisten Teilnehmer stellen und durften uns deshalb dort über einen riesigen Hefeteigfisch als Sonderpreis freuen:

Beide Wettkämpfe waren aber vor allem eine gute Gelegenheit für jüngere Schwimmer erste Wettkampferfahrungen zu sammeln und zu lernen, mit der Aufregung vor dem Start umzugehen. Aus Huchenfeld konnten wir 5 Gold-, 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen und aus Rheinstetten 2 Gold-, 5 Silber- und 10 Bronzemedaillen mitnehmen. In Rheinstetten sicherten sich unsere Staffeln mit tollen Teamleistungen außerdem noch drei weitere dritte Plätze.

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Kampfrichter Ellen, Kerstin, Nicole, Sarina und Susanne, die wesentlich zum Gelingen der Wettkämpfe beigetragen haben.

Saisonabschluss in Eggenstein

Am letzten Samstag vor den Sommerferien konnten unsere Nachwuchs­schwimmer bei dem schönen Schwimmfest in Eggenstein ihr Können zeigen. Insbesondere die dort angebotenen 25 m Strecken eignen sich gut als Einstieg in den Wettkampfsport.

Unsere Jüngsten am Start (Foto: F. Schnürer)

Doch nicht nur die Kleinen auch unsere „Oldies“, die als Betreuer für den Nachwuchs - habt Ihr super gemacht - und als Schwimmer über 50 m Schmetterling oder 100 m Lagen eingesetzt wurden, hatten ihren Spaß an den Strecken. So konnten unsere 30 Teilnehmer am späten Nachmittag mit reicher Medaillenausbeute nachHause fahren: 19 Gold-, 21 Silber- und 11 Bronzemedaillen. 

Stolz auf die erste Medaille (Foto: F. Schnürer)

Höhepunkt zum Abschluss waren die Erfolge unserer Staffelmannschaften über 8x50 m Freistil, die den ersten und zweiten Platz im letzten Wettkampf des Tages errangen.

Ein großes Dankeschön geht an unsere fünf Kampfrichter Ellen, Inna, Karola, Roger und Susanne, die uns diesen schönen und interessanten Wettkampftag ermöglicht haben.

Viel Spaß in den Ferien! (Foto: F. Schnürer)

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien schöne und erholsame Ferien!

Starke Konkurrenz in Waghäusel

Am 24. Juni 2017 fuhr eine reine Mädelstruppe zum zweiten Freibadwettkampf in diesem Jahr nach Waghäusel. Wie schon in Durlach waren auch hier viele Vereine mit starken Schwimmerinnen am Start. So hatten unsere Jüngsten im Team trotz toller Zeiten leider keine Chance auf einen Urkundenplatz. Um so mehr freute sich dafür Nadine über ihre beiden Medaillen auf den Rückenstrecken.

Unsere Schwimmerinen in Waghäusel (Foto: F. Schnürer)
Unsere Schwimmerinnen in Waghäusel (Foto: F. Schnürer)

Heimlicher Höhepunkt war allerdings der Zweikampf von Nadine und Sophie auf den 200m Lagen, die auf der langen 50m Bahn schon eine ziemliche Herausforderung darstellen. Beide konnten sich eine Urkunde sichern, wobei Nadine am Ende die Nase vorn hatte. Erneut spielte das Wetter wunderbar mit, so dass die Schwimmerinnen die Vorteile eines Freibadwettkampfes voll genießen konnten und der lange Wettkampftag dann doch wie im Fluge verging.

Abkühlung und Spaß in den Wettkampfpausen (Foto: F. Schnürer)
Abkühlung und Spaß in den Wettkampfpausen (Foto: F. Schnürer)

Waghäusel war auch Premiere für unsere beiden neuen Kampfrichterinnen Nicole und Susanne, die gemeinsam mit Ellen und Elke im Einsatz waren.

Susanne bei ihrem ersten Kari-Einsatz (Foto: F. Schnürer)
Susanne bei ihrem ersten Kari-Einsatz (Foto: F. Schnürer)

Vielen Dank an Euch und an alle Eltern, die mit dazu beitrugen, dass immer alle pünktlich am Start waren.

Aus unseren Abteilungen

Zum Seitenanfang