top banner

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Fussball des SV Blankenloch

Wir haben zur Zeit vier aktive Abteilungen (Senioren, Junioren, AH und unsere Fördergemeinschaft).

Auf den weiteren Seiten erfahren Sie mehr über die Geschehnisse rund um unsere SVB-Fußballgemeinschaft.

Am Samstag (14.09) empfingen die Frauen des SV Blankenloch den 1. FC Ispringen. Das Duell, erstmals wieder auf Großfeld gespielt, wurde mit großer Vorfreude erwartet.

In den ersten Minuten wackelte der SVB etwas. So kamen die Gäste gleich zu Beginn zu mehreren Torabschlüssen, die aber alle ungenutzt blieben. Doch schnell fingen sich die Gastgeber und kamen folgerichtig zügig zum Führungstreffer. In der 10. Spielminute ließ Annalena Martin mehrere Gegenspielerinnen aussteigen und schob aus spitzem Winkel zum 1:0 ein. Nur zwei Minuten später stand Lena Bischoff frei und erzielte per sattem Fernschuss das 2:0. Der SVB zeigte sich deutlich effektiver als die Gäste, welche zwar auch immer wieder zu Torchancen kamen, diese aber nicht nutzen konnten. In der 23. Spielminute nahm Vivien Ries den Ball an der Strafraumkante an, ließ durch eine Drehung um die eigene Achse ihre Gegenspielerin stehen und trat den Ball zum 3:0 ins Tor. Der SVB hatte Freude am Spiel. Schon kurze Zeit später rollte der nächste Angriff auf das Ispringer Tor. Vivien Ries konnte im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden - Elfmeter. Eiskalt verwandelte Sofie Reiser zum verdienten 4:0 (26. Spielminute). Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit nutzten die Ispringer doch noch eine Chance und erzielten das 4:1 (40. Spielminute). Nur 5 Minuten später baute Lena Bischoff die 4-Tore-Führung wieder aus. So ging es mit einem 5:1 im Rücken in die Halbzeitpause. 

Nach dem Seitenwechsel machte der SVB weiter, wie er aufgehört hatte. Doch auch die Ispringer erarbeiteten sich weiter Torchancen - scheiterten aber an sich selbst oder der starken Torfrau des SVB: Michelle Fichtl. In der 61. Spielminute nutzte Yasmin Tonn einen Fehler der Inspringer Torfrau und lupfte den Ball über diese hinweg ins Tor - 6:1. Die Gäste hatten sich noch nicht komplett aufgegeben und trafen in der 64. Spielminute zum 6:2. Im weiteren Verlauf des Spiels stand der SVB nicht mehr so sicher, wie zuvor. Die Bälle wurden nicht mit der nötigen Ruhe von hinten rausgespielt und die Abwehr hatte zunehmend Schwierigkeiten mit dem Inspringer Angriff. Angriffe wurden jetzt in Konter-Manier ausgespielt - mit Erfolg. Vivien Ries erhöhte auf 7:2 (69. Spielminute) und 8:2 (80. Spielminute). Kurz vor Schluss gelang den Gästen noch das 8:3 (89. Spielminute). 

Alles in allem zeigte der SVB ein starkes Spiel zum Saisonauftakt. Zwar hatte man etwas Glück mit der schlechten Chancenverwertung der Gäste, doch am Ende steht ein souveräner Heimsieg. 

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag (21. September) in Ettlingenweier statt. Anpfiff ist um 15 Uhr. 

News aus der Abteilung - Fußball

News von den SVB-Senioren

03.08.2020

■□ Kreispokal □■ Ergebnisse der 1.Runde:  SVB - Fortuna Kirchfeld II 2:1 n.V. (1:1,0:1) (Tore: Nico Hornung und ...

Weiterlesen

Hygienekonzept und Lageplan

31.07.2020

Liebe Sportsfreunde, nach der monatelangen Pause haben wir endlich wieder die Möglichkeit Fußballspiele auszutragen. Zw...

Weiterlesen

Werbebanner und Sportgelände bearbeitet

26.07.2020

In der letzten Woche konnten wir einige Arbeitseinsätze durchgeführt. Dabei wurde unser Werbezaun und das Außengelände r...

Weiterlesen

■□ Stutensee-Pokal 2020 □■

26.07.2020

Der Stutensee-Pokal findet in diesem Jahr auf dem Gelände des SV Staffort statt. Der SVB hat es in der Vorrunde mit dem ...

Weiterlesen

■□ 1.Runde im Kreispokal □■

26.07.2020

Am kommenden Sonntag starten beide SVB-Mannschaften mit einem Heimspiel in den Kreispokal. Ab 14:00 Uhr spielt die ...

Weiterlesen

■□ Saisonvorbereitung □■

26.07.2020

Am Dienstag, 21.07.2020 startete das SVB-Team mit der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit, deren Start am Sonntag, 0...

Weiterlesen

Altpapier-Sammlung startet wieder im Juli

26.06.2020

Altpapier-Sammlung startet wieder im Juli Die SVB-Jugendabteilung freut sich sehr, am Samstag vormittag, den 4. Juli 20...

Weiterlesen

SVB-Frauen

26.06.2020

Der badische Fußballverband hat entschieden: Die Saison 2019/20 wird ohne weitere Spiele abgebrochen. Für die SVB-Fraue...

Weiterlesen

Neuer Rasenmäher in Betrieb genommen!

28.05.2020

Durch die Unterstützung der Stadt Stutensee und der Firma Horn konnte die Fußballabteilungihren neuen Rasenmäher willko...

Weiterlesen

Neueröffnung SVB-Clubhaus ...

25.05.2020

Ab kommenden Samstag eröffnen wir unser Lokal. Natürlich unter bestimmten Regeln, diese werden in den Räumlichkeiten a...

Weiterlesen

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

14.05.2020

Sehr geehrte/r Jugendfußballer/-in und Eltern, das Corona-Virus hat unser aller Leben in den letzten Wochen geprägt und...

Weiterlesen

SVB-Sportfest abgesagt ... Geistertickets noch zu …

02.05.2020

Der badische Fußballverband hat nun auch die Spiele bis einschl. 23.5.2020 abgesetzt. Damit sind die geplanten Jugendsp...

Weiterlesen

Altpapier-Sammlung im Mai entfällt!

22.04.2020

Aufgrund der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurde auch die für Mai geplante Altpapiersammlung der SVB-Ju...

Weiterlesen

Aktueller Stand zum Spielbetrieb!

06.04.2020

Derzeit ist der Fußballspielbetrieb bundesweit weiterhin auf allen Ebenen ausgesetzt, und auch der Trainingsbetrieb steh...

Weiterlesen

Die SVB-Fußballer kaufen für Sie ein!

24.03.2020

Der Coronavirus hat inzwischen auch den Amateurfußball lahm gelegt. Der Trainings- und Spielbetrieb wurde komplett ein...

Weiterlesen

Jugend-Spielbetrieb vorab eingestellt

16.03.2020

Seit der Entscheidung des bfv, zwei Spieltage bis zum 23. März 2020 abzusetzen, hat sich die Lage in Baden-Württemberg u...

Weiterlesen

Guido Fußballrunde abgesagt !

09.03.2020

  Liebe Interessenten der GS Fußballrunde, die Corona-Infektionslage in Deutschland spitzt sich zu und die tägl...

Weiterlesen

Frauen: Niederlage in Ispringen

08.03.2020

Am Samstag (07.03) reisten die Frauen des SVB zum 1. FC Ispringen. Obwohl man das Hinspiel deutlich mit 8:3 gewonnen hat...

Weiterlesen
Zum Seitenanfang